Kategorie: Altengerechte Betreuung

Verhinderungspflege

VerhinderungspflegeViele Seniorinnen und Senioren wünschen sich ihre goldenen Jahre im eigenen Zuhause verbringen zu dürfen.

Viele Seniorinnen und Senioren wünschen sich, ihre goldenen Jahre im eigenen Zuhause verbringen zu dürfen. Schon seit 2008 erfüllen wir – die Initiatoren von SENCURINA – ihnen genau diesen Wunsch. Dabei ist es egal, ob eine 24 Stunden Pflege bzw. Betreuung, die stundenweise Seniorenbetreuung oder Alltagshilfe auf Abruf gewünscht wird. Bei SENCURINA sind Sie immer in guten Händen.

Hier kann es ganz unterschiedliche Bedürfnisse geben. Manch einer braucht nur Hilfe auf Abruf, vielleicht noch einen 24 Stunden-Hausnotruf zur Sicherheit. Andere hätten gern ab und zu Hilfe beim Schriftverkehr, im Haushalt oder eine Begleitung zum Einkaufen, zu Ärzten, einer Behörde oder zu einer Veranstaltung. Vielfach wird aber auch ganz regelmäßig die stundenweise Haushalts- oder Alltagshilfe sowie Pflege und Betreuung gewünscht. Insbesondere die zeitintensive Betreuung von dementiell erkrankten Seniorinnen und Senioren hat in den letzten Jahren stark zugenommen Verhinderungspflege.

Wird der Bedarf größer, ist meist eine Pflege und Betreuung „Rund um die Uhr“ im eigenen Zuhause die richtige Wahl. Mit der sogenannten 24 Stunden Pflege sorgen wir in den meisten Fällen dafür, dass den Senioren ein Umzug in ein Pflegeheim erspart bleibt. Oftmals nutzen auch pflegende Angehörige sehr individuell unsere Unterstützung. Wir sind deutschlandweit mit knapp 30 Standorten vertreten, auch in Ihrer Nähe. Vertrauen Sie unserer über 10-jährigen Erfahrung Verhinderungspflege.https://www.sencurina.de

Egal, in welcher Situation Sie sich befinden. Bei SENCURINA sind Sie immer in besten Händen. Darauf haben Sie unser Wort Verhinderungspflege. 

Warum ist das so?

Eine Webseite lebt von Veränderungen. Daher haben wir unsere Seite vor kurzem neu strukturiert, um Ihnen gezielter Informationen zu liefern und sich besser auf der Seite orientieren zu können. Wir bitten daher um Verständnis, wenn Ihre gewünschte Seite nicht mehr vorhanden ist.

Prüfen Sie bitte auch, ob Sie sich vertippt haben. Sowas kann im stressigen Alltag schon mal passieren.

facebook alterswohnhilfe

facebook alterswohnhilfe Der Verbleib in den eigenen vier Wänden.

Seniorenbetreuung Angebote in der Schweiz – etwas, das jeden betrifft.

facebook alterswohnhilfe

24 Stunden Betreuung

Durch eigene Betroffenheit in der Familie und die anregenden Gespräche mit verschiedenen uns bekannten Senioren sind wir zur Überzeugung gelangt. Dass in der Schweiz dringend eine umfassende Lösung benötigt wird. Wichtig erscheint uns dabei eine Alternative zum klassischen Altersheim. Welche eine humane Altersbetreuung zuhause im Rahmen einer 24 Stunden Betreuung ermöglicht.

Alterswohnhilfe ist ein Dienstleistungsunternehmen welches sich für betreutes Wohnen von Senioren im eigenen Heim einsetzt. Ihnen dabei möglichst viel Arbeit abnimmt und ein altersgerechtes Wohnen ermöglicht.

Das Team der AWH Alterswohnhilfe GmbH

Das Team rund um Geschäftsführer Silvain Philip Kocher ist.  Ihr Ansprechpartner für professionelle und verlässliche Senioren- und Altersbetreuung in der Schweiz!

Betreuungshilfe 

facebook alterswohnhilfe

Wir haben viel Leid gesehen und mussten grosse Missstände feststellen, wir mussten einfach etwas unternehmen. Uns wurde sehr schnell bewusst wie wichtig dabei eine herzliche Betreuungshilfe ist der man stets vertrauen kann. Wenn diese Unterstützung noch in den eigenen vier Wänden geschehen darf. Ist es das Schönste und Beste für die Betreuungsbedürftigen und ihre Angehörigen. So haben wir uns zum absoluten Wohle. Der uns anvertrauten Menschen verpflichtet, Ihnen unterstützend unter die Arme zu greifen facebook alterswohnhilfe.

.

Für unsere Alterswohnhilfe steht die individuelle Lebensqualität und die Würde der betagten Person mit oder ohne Handicap im Zentrum unserer Bemühungen. Die Teilhabemöglichkeiten am sozialen Geschehen und die lokale Einbindung im Quartier. Der Wohngemeinde sollen langfristig ermöglicht werden. Verständnisvolle Seniorenbetreuung des uns anvertrauten Angehörigen und seines Wohnraumes liegt uns am Herzen. Wir fördern die Gesundheit und das Wohlbefinden facebook alterswohnhilfe.

.

Diese Arbeit erfüllt uns mit grossem Glück und Zufriedenheit. Besonders da diese Form der 24 Stunden Betreuung ein Stück Freude und Geborgenheit bringt. Die Angehörigen dabei entlastet werden. facebook alterswohnhilfe Der Verbleib in den eigenen vier Wänden im fortgeschrittenen Alter hat soziale und gesundheitliche Vorteile.

curasana

curasana Steigende Zahl von Pflegebedürftigen beschert top Jobchancen

Karriere curasana – Die Gesellschaft wird immer älter – und eine Branche profitiert davon besonders: die Pflegebranche. Die Karrierechancen sind bestens, besonders für Akademiker.

curasana  Karrierechancen dank alternder Gesellschaft 

Deutschland, das Land der Autoindustrie, der Elektroindustrie, das Land der Maschinenbauer, natürlich. Drei Branchen, die unzählige Arbeitsplätze bieten, in denen man Karriere machen kann. Es gibt eine Branche, die diese Klassiker noch übertrifft und dennoch irgendwie ein Stief Kind da sein fristet: die Pflegebranche.

2012 zählte sie über 2 Millionen Beschäftigte, in 16 Jahren wuchs diese Zahl um fast 100 Prozent und damit schneller wie der Job-Zuwachs in der ganzen Wirtschaft. Die Aussichten? Glänzend. Dem demografischen Wandel sei Dank. Laut DIW soll sich der Fachkräftebedarf mehr als verdoppeln. “Es gibt wohl keinen Wirtschaftsbereich, der durch Demografiewandel und technischen Fortschritt in den nächsten Jahren so stark wachsen wird wie die Gesundheitsbranche”, bestätigt Professor Hilko Holzkämper, Studiendekan Gesundheitswesen von der Ostfalia Hochschule in Wolfsburg.

Allein in der Altenpflege wird die Zahl der Pflegebedürftigen bis 2050 von 2,2 Millionen auf 4,35 Millionen steigen – schon heute werden Altenpfleger händeringend gesucht. Dennoch, die Branche ist verkannt. Schlecht bezahlt, Überstunden, Nachtschichten – nur einiges, was man so hört. Pflege studieren? Das geht. Und zwar nicht nur Medizin oder Heilpädagogik. Viele Studiengänge verknüpfen das Menschliche mit BWL.

curasana
curasana

Wachsende Ansprüche an Pflegepersonal curasana

“Die Freude, für andere Menschen da zu sein, und durch die berufliche Tätigkeit hilfebedürftigen Menschen bei der Gestaltung ihres Alltags zu unterstützen, sollte vorhanden sein”, sagt eine Sprecherin der Caritas. Offenheit im Umgang mit älteren Menschen und Menschen mit Behinderung sei wichtig, ebenso soziale Kompetenz und kulturelle Sensibilität.

Hochschulen setzen verstärkt auf Pflege-Studiengänge: Die mehr als 12 000 Altenheime in Deutschland benötigen schließlich Chefs, die sie leiten, ambulante Pflegedienste, Krankenhäuser oder Gesundheitszentren ebenso. Auch die Ansprüche an Altenpfleger oder Krankenschwestern wachsen, schon heute gibt es zu wenige, die diese Berufe erlernen wollen – und das bei immer mehr Pflegebedürftigen. Einen Studienabschluss haben bisher nur ein bis zwei Prozent der Mitarbeiter.

“Die Steuerung von betroffenen Menschen in ihren Versorgungsbedürfnissen wird immer komplexer und fordert wesentlich mehr Kompetenzen”, erklärt Kristin Peter, Studienberaterin des berufsbegleitenden Pflegestudienganges an der Ostfalia Hochschule in Wolfsburg. “Seit Jahren herrscht akuter Mangel an gut ausgebildeten, höher qualifizierten  der Fachkräften. Die eine Schnittstellenfunktion zwischen allen in der Pflege beteiligten Akteuren übernehmen können.”